Autorundreise

Autorundreise

Mit reservierter Unterkunft

Irland ist eine Insel, wo man frei sein sollte. Daher unser Rat: Mieten Sie ein Auto und fahren einfach los! Dort wo es Ihnen gefällt suchen Sie ein B&B Gästehaus mit freien Zimmern! Gästehäuser hat es in Irland wie Sand am Meer!

Entdecken Sie die Grüne Insel auf eigene Faust, erleben Sie Natur pur! Die irischen Landschaftsbilder sind so vielseitig, dass man sie mit Worten kaum beschreiben kann. Ein Wechsel aus schroffen Felsklippen und feinen Sandbuchten an den Küsten, subtropischer Vegetation mit Palmen, Kakteen, Fuchsienhecken und Rohdodendronwälder im Süden und einige Kilometer weiter nach Norden nur karger Bewuchs. Landeinwerts die typischen hügeligen Wiesen und Moore und natürlich die Seenlandschaft des Shannon. Also ideal die Insel mit einem Mietauto zu erkunden und mit einer Autorundrundreise all das besichtigen, was Sie interessiert.

Reisen Sie gerne unabhängig ohne lästige Suche nach Unterkünften, haben wir für Sie zwei Touren­vorschläge für die Autorundreise ausgearbeitet, die Sie nach Belieben variieren können. Lediglich die Unterkünfte sind im Voraus gebucht und befinden sich meist nicht im Stadtzentrum, sondern in ländlichen Vororten.

A Taste of Ireland – Südwesten

1. Tag Dublin

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen. Zeit zur freien

Verfügung. Übernachtung im ***Hotel Mount Herbert.

2. Tag Dublin-Clifden ca. 300 km

Stadtrundfahrt mit Besuch der St. Patrick’s Kathedrale. Stopp

in der Old Jameson Distillery, wo Sie erfahren, wie das irische

«Lebenswasser» gebraut wird. Am frühen Nachmittag Abfahrt

nach Clifden über Athlone und Galway. Übernachtung

im Abbeyglen Castle Hotel, Clifden.

3. Tag Connemara

Hinreissende Landschaftsbilder von wilder Ursprünglichkeit

erwarten Sie auf der Fahrt durch die Connemara, geprägt von

Hügeln, Seen, Mooren, wildzerklüfteten Küsten, atemberaubenden

Klippen und Buchten. Der Nationalpark gehört zu den

beeindruckendsten Gegenden Irlands. Besuchen Sie die Kylemore

Abbey, ein im gotischen Stil erbautes Schloss. Übernachtung

im Abbeyglen Castle Hotel, Clifden.

4. Tag Cliffs of Moher ca. 295 km

Fahrt durch die karstige Burren Region, welche einer Mondlandschaft

gleicht, jedoch eine vielfältige Flora beherbergt.

Weiter zu den Cliffs of Moher. Die spektakulären Steilklippen

ragen 200 aus dem Atlantik empor. Vom O’Briens Tower bietet

sich der beste Ausblick über die Felsformationen. Überquerung

des Shannon bei Killimer, weiter über Tralee nach Killarney.

Übernachtung in einem B&B Gästehaus.

5. Tag Ring of Kerry ca. 172 km

Der Ring of Kerry zählt zu den schönsten Küstenstrassen Europas!

Sie passieren Dörfer mit klangvollen Namen wie Glenbeigh,

Cahirciveen, Waterville und Sneem. Rückfahrt über den

Molls Gap mit Sicht auf die Killarney Seen und Besuch des

Muckross House mit seinen Gärten im Killarney National Park.

Übernachtung in einem B&B Gästehaus, Killarney.

6. Tag Dingle Halbinsel ca. 225 km

Die Dingle Halbinsel ist berühmt für die ursprüngliche Landschaft

mit den hohen Bergketten und ihre vielen frühchristlichen

Baudenkmäler. Besuchen Sie das Gallarus Oratorium, eine

kleine Kapelle östlich von Ballyferritter. Vom Slea Head,

dem westlichsten Punkt Irlands, haben Sie einen herrlichen

Ausblick auf die felsige Inselgruppe der Blaskets. Rückfahrt

über Tralee nach Limerick. Übernachtung in einem B&B Gästehaus.

7. Tag Limerick-Dublin ca. 220 km

Fahrt nach Dublin. Möglichkeit zum Besuch des Nationalgestüts

mit den japanischen Gärten in Kildare, wo die hochdotierten

Vollblüter wie in einem erstklassigen Hotel wohnen.

Mit einem kleinen Umweg über Cashel lohnt sich der Besuch

des über 30 m hohen Rock of Cashel. Übernachtung im

***Hotel Mount Herbert.

8. Tag Dublin-Schweiz

Rückflug oder Anschlussprogramm.

A Taste of Ireland-Nordwesten

1. Tag Dublin

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen.

Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im

***Hotel Mount Herbert.

2. Tag Dublin-Donegal ca. 221 km

Auf dem Weg von Dublin nach Kells fahren Sie

durch die ländliche Gegend der Grafschaft

Meath. Über Navan, Belturbet erreichen Sie

Enniskillen im Herzen des Seengebiets. Weiterfahrt

an den Ufern des Lower Lough Erne entlang

über Belleek und Ballyshannon nach Donegal.

Übernachtung in einem B&B Gästehaus.

3. Tag Inishowen Peninsula ca. 232 km

Inishowen ist eine Halbinsel mit majestätischer Szenerie. Eine

markierte Route führt um die Insel. Die Landschaft ist zerklüftet,

einsam und bergig, dazwischen liegen schöne Buchten

und kleine Dörfer. Von Malin Head, dem nördlichsten Punkt Irlands,

haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik!

Übernachtung in einem B&B Gästehause in Donegal.

4. Tag Donegal-Ballina ca. 125 km

Von Donegal fahren Sie der Küste entlang Richtung Sligo. In

Drumcliff liegt die Grabstätte des bekannten irischen Dichters

W.B. Yeats. Weiterfahrt nach Sligo und Besuch von Carrowmore.

Der Friedhof mit 60 Gräbern ist das grösste megalithische

Denkmal Irlands und fasziniert durch seine Geschichte

und Legenden. Übernachtung in einem B&B Gästehaus in Ballina.

5. Tag Ballina-Clifden ca.125 km

Hinreissende Landschaftsbilder erwarten Sie auf Ihrer heutigen

Fahrt durch Connemara: schroffe Berge, liebliche Täler,

Seen, Heide, Moore und Torffelder sowie strohgedeckte weisse

Cottages. Vormittags Besuch des Connemara Nationalparks,

der zu den beeindruckendsten Gegenden Irlands

gehört. Nachmittags Besuch der Kylemore Abbey, ein im gotischen

Stil erbautes Schloss. In der Klosteranlage der Benediktinerinnen

ist heute ein Mädchenpensionat untergebracht.

Übernachtung im Abbeyglen Castle Hotel, Clifden.

6. Tag Aran Inseln ca. 120 km

Die drei Aran Inseln liegen in der Galway Bucht. Es handelt sich

um karge Felsformationen mit vielen kleinen Feldern. Beachtenswert

ist die Flora mit ihren verschiedenen seltenen Pflanzenarten.

Die Einwohner sind stark mit der gälischen Tradition

verbunden. Inishmore, die grösste der Inseln, erreichen Sie mit

der Fähre ab Rossaveal in 45 Minuten. Übernachtung im Abbeyglen

Castle Hotel, Clifden.

7. Tag Clifden- Dublin ca. 300 km

Nach einem Stadtrundgang durch Galway fahren Sie in östlicher

Richtung durch idyllische Marktflecken nach Kilbeggan.

Besichtigung der 1757 gegründeten Locke’s Whiskey Brennerei,

heute ein Museum. Weiterfahrt nach Dublin. Übernachtung

im ***Hotel Mount Herbert.

8. Tag Dublin-Schweiz

Rückflug oder Anschlussprogramm.

Ausgewählte Autorundreisen
Preise pro Person DZ EZ
ohne Flug und Mietwagen
01.01.-30.04. / 01.10.-31.12.
Erwachsene 560 840
Kinder unter 12 Jahren im Zimmer
der Eltern 280
1.5.-30.09.
Erwachsene 665 945
Kinder unter 12 Jahren im Zimmer
der Eltern 315

 

 

 

 

Hertz_Logo.svg